Bodegas Bianchi

 

Bianchi

 

Tradition und Vermächtnis

Im Jahr 1887 wurde Valentín Bianchi in Italien geboren und damit begann die Geschichte und Tradition der Bodegas Bianchi. Sein jugendlicher Wagemut veranlasste ihn 1910, die kleine Stadt Fasano hinter sich zu lassen und nach Argentinien zu reisen. Im Jahr 1928, nach Jahren der Anstrengung und Beharrlichkeit, erfüllte er sich einen seiner größten Träume: einen eigenen Weinberg zu besitzen und die Bodegas Bianchi zu gründen.

Heute, fast 100 Jahre später und nach 4 Generationen, bewahrt die Familie Bianchi die Werte und das historische Erbe und repräsentiert einzigartige Weinen aus den verschiedenen Weinbergen, die die Familie in San Rafael und dem Uco-Tal besitzt.

logo.jpg
ubicacion
HERKUNFT: San Rafael/Uco Valley, Mendoza, Argentinien
hectareas
HEKTAR: 340
hectareas
WETTER: Kontinentalklima /Gebirgsklima
winemaker
WINEMAKER: Silvio Alberto
altitud
HÖHE: 800 bis 1100 m ü.d.M
suelo
BODEN: Tonhaltig und sandig, reich an Kalzium und organischem Material

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste